Über Peter Pfister

Peter & Michel
Pferde - solange ich denken kann, bedeuten sie für mich Faszination pur. Seit über 40 Jahren beschäftige ich mich mit ihnen. Es gibt wohl kaum eine Rasse, mit der ich noch nicht gearbeitet habe. Dabei ist das Bestreben nach einer harmonischen, niveauvollen und naturorientierten Partnerschaft stets oberstes Ziel. Immer auf der Suche nach mehr Qualität im Umgang mit Pferden, habe ich im Laufe von Jahren festgestellt, dass Autorität, Vertrauen, System und Konsequenz die vier Säulen für eine erfolgreiche Pferdeausbildung sind.

Drei weitere Dinge sind wichtige Bestandteile meiner Arbeit: Demut, als den Mut, sich selbst in Frage zu stellen und Fehler bei sich selbst zu suchen. Die Achtung vor dem Geschöpf Pferd und nicht zuletzt die Achtung vor dem Schöpfer, der Himmel und Erde gemacht hat. Ihm verdanke ich, was ich kann, was ich bin und was ich tue.

Eines meiner Motto's lautet: Prüfe alles, das Beste aber behalte.

So entdeckte ich vor einigen Jahren eine interessante Reitweise: die Ranch-Reitweise. Die Philosophie dieser Rancher war es, losgelöst von den Zwängen einer starren Lehre, Pferde auf ein hohes Niveau von Rittigkeit und Partnerschaft zu bringen. Hiermit konnte ich mich spontan identifizieren. So entstand das Buch: Ranch-Reiten, eine alte Reitweise - neu entdeckt. Inzwischen sind zwei weitere Bücher erschienen, mit den Titeln "Tipps und Tricks von Peter Pfister - Problemloser Umgang mit Pferden" und "Tipps und Tricks von Peter Pfister - Problemlose Bodenarbeit".

Steckbrief

Alter: 66
Tätigkeit: Trainer, Kursleiter, Showreiter, Buchautor
Kurse bei Peter:
Unterricht bei Peter:

Peter's Pferde

Peter's Pferd, der 28-jährige Welsh-Cob "Klötzchen"
Klötzchen
Welsh-Cob
28 Jahre
Peter's Pferd, der 21-jährige Andalusier "Michel"
Michel
Andalusier
21 Jahre


reiter